Navigation:
Victor (Colin Farrell) und Beatrice (Noomi Rapace) suchen Vergeltung.

Victor (Colin Farrell) und Beatrice (Noomi Rapace) suchen Vergeltung. © John Baer/Wildbunch Germany GmbH

Film

"Dead Man Down" mit Colin Farrell und Noomi Rapace

Berlin (dpa) – Colin Farrell spielt Victor, den treuen Vertrauten eines Unterweltbosses. Der wird jedoch von einem mysteriösen Killer bedroht. Nur der Zuschauer ahnt, dass der nervös und verloren wirkende Victor ein doppeltes Spiel treibt.

Dann tritt die rätselhafte Französin Beatrice (Noomi Rapace) in sein Leben. Nach einem Autounfall, an dem ein betrunkener Taxifahrer Schuld hatte, ist ihr Gesicht von Narben übersät. Genau wie Victor sinnt sie nach Rache für ihr zerstörtes Leben.

Der dänische Regisseur Niels Arden Oplev, der mit der Verfilmung von "Verblendung" aus Stieg Larssons "Millenium"-Trilogie einen großen Erfolg feierte, legt mit dem Thriller "Dead Man Down" sein actionlastiges Hollywood-Debüt vor.

(Dead Man Down, USA 2013, 117 Min., FSK ab 16, von Niels Arden Oplev, mit Colin Farrell, Noomi Rapace, Terrence Howard)

dpa


Anzeige