Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Das Märchen der Märchen" mit Salma Hayek und Vincent Cassel
Freizeit Kino Kinostarts "Das Märchen der Märchen" mit Salma Hayek und Vincent Cassel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 24.08.2015
ohn C. Reilly und Salma Hayek als König und Königin von Longtrellis in «Das Märchen der Märchen». Quelle: Concorde Filmverleih/dpa
Anzeige
Berlin

Da ist etwa die Königin (Salma Hayek), die für ihren Kinderwunsch sogar das Leben ihres Mannes (John C. Reilly) riskiert und ihn in einem Kampf mit einem See-Ungeheuer schickt. In einer anderen Geschichte gibt Vincent Cassel einen (anderen) König, der dem Reiz einer verzauberten Schönheit erliegt. Garrone inszeniert seinen ersten auf Englisch gedrehten Film als eine Mischung aus Märchen und Realsatire.

Das Märchen der Märchen, Italien/Frankreich/Großbritannien 2015, 134 Min., FSK ab 12, von Matteo Garrone, mit Salma Hayek, Vincent Cassel, John C. Reilly

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Töten abgerichtet, die Gefühle ausgeschaltet: Diese Eigenschaften haben Gentechniker in einem geheimen Forschungsprogramm den von ihnen geschaffenen, durchnummerierten Auftragsmördern gegeben.

24.08.2015

Nach dem Tod seiner Mutter muss sich der talentierte, aber rebellische Sänger Stet (Garrett Wareing) auf einem Elite-Musikinternat zurechtfinden. Carvelle (Dustin Hoffman), der Leiter des besten Knabenchors der USA, entdeckt erst allmählich die überragende Stimme des Zwölfjährigen.

24.08.2015

Für den todkranken Milliardär Damian Hale (Ben Kingsley) ist es die (letzte) Chance seines Lebens: Gegen Zahlung von viel Geld kann er seinen zerfallenden Körper verlassen und sein Bewusstsein in einen neuen Körper implantieren lassen.

17.08.2015
Anzeige