Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Cut Snake": Australischer Thriller um Ex-Knastinsassen
Freizeit Kino Kinostarts "Cut Snake": Australischer Thriller um Ex-Knastinsassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 12.10.2015
Alex Russell muss sich in «Cut Snake» entscheiden, welches Leben er führen will. Quelle: Nina Prommer/Archiv
Anzeige
Berlin

Die Schatten der Vergangenheit aber holen Sparra dann doch ein - in Form eines ehemaligen Mithäftlings: Pommie ist so gefährlich wie attraktiv, so charmant wie Unheil verheißend. Sparra steht an einer Wegscheide, welches Leben ist ihm wichtiger: das alte kriminelle oder das neue bürgerliche?

Alex Russell, der den Sparra verkörpert, war bisher in Filmen zu sehen wie "Carrie" (2013) und "Unbroken" (2014).

(Cut Snake, Australien 2014, 94 Min., FSK ab 16, von Tony Ayres, mit Sullivan Stapleton, Jessica De Gouw, Alex Russell)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berlin (dpa) Es gibt in diesem Film keine gesprochenen Dialoge, und es gibt auch keine erklärenden Untertitel. "The Tribe", ein Film des ukrainischen Regisseurs Miroslav Slaboshpitsky, erzählt von einer Gruppe von Jugendlichen, die in einem Internat für Gehörlose zusammenleben.

12.10.2015

Es gibt wenig in der Kunst, das David Hockney nicht probiert hat. Er malt, zeichnet, formt, fotografiert und arbeitet immer noch "acht Tage die Woche", wie er dem "Guardian" kürzlich sagte.

12.10.2015

Das Buch stand wochenlang auf den Bestsellerlisten und verkaufte sich mehr als zwei Millionen Mal. Jetzt hat Erfolgsregisseur David Wnendt ("Kriegerin", "Feuchtgebiete") die Hitlersatire "Er ist wieder da" verfilmt, Burgschauspieler Oliver Masucci spielt die Hauptrolle.

07.10.2015
Anzeige