Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts Coming of Age: "The Diary of a Teenage Girl"
Freizeit Kino Kinostarts Coming of Age: "The Diary of a Teenage Girl"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:41 16.11.2015
Minnie (Bel Powley) hat so ihre Probleme mit dem Erwachsenwerden. Quelle: Sony Pictures
Anzeige
Berlin

Ihre Gedanken und Wünsche vertraut die 15-Jährige einem Aufnahmegerät an, dessen Bänder Minnie unter ihrem Bett aufbewahrt. Damit aber läuft sie Gefahr, dass ihre geheime Affäre auffliegt.

In der Hauptrolle besetzt ist das im Kalifornien der 1970er Jahre spielende Drama mit der jungen Britin Bel Powley. Die Amerikanerin Marielle Heller gibt mit "The Diary of a Teenage Girl" ihr Regie-Debüt.

(The Diary of a Teenage Girl, USA 2015, 102 Min., FSK noch keine Angabe, von Marielle Heller, mit Bel Powley, Kristen Wiig, Alexander Skarsgård)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Disa lächelt eigentlich immer, und wenn sie jemanden begrüßt, sagt sie grundsätzlich zweimal Hallo, so als traue sie ihrem eigenen Wort nicht. Die schwedische Komödie "Hallo Hallo" um die gutmütige Krankenschwester Disa zeigt, wie eine Frau aus ihrem Leben ausbricht - nachdem ihr zuvor alle auf der Nase herumgetanzt waren.

16.11.2015

Roland Emmerichs ("Independence Day") neuestes Werk "Stonewall" dreht sich um den sogenannten Stonewall-Aufstand. Im "Stonewall Inn" in der New Yorker Christopher Street nahm 1969 die Schwulen- und Lesbenbewegung als Widerstand gegen die häufigen Polizeirazzien ihren Anfang.

16.11.2015

"Ich und Earl und das Mädchen" war beim diesjährigen Independent-Filmfestival Sundance der große Gewinner. Das Teenagerdrama holte beide Hauptpreise, den der Jury und des Publikums.

16.11.2015
Anzeige