Navigation:
Addison (Eric Bana) und Liza (Olivia Wilde) müssen sich getrennt bis zur kanadischen Grenze durchschlagen.

Addison (Eric Bana) und Liza (Olivia Wilde) müssen sich getrennt bis zur kanadischen Grenze durchschlagen. © Studiocanal Filmverleih

Film

"Cold Blood...": US-Debüt von Stefan Ruzowitzky

Während man sich im eiskalten Michigan auf Thanksgiving vorbereitet, befindet sich ein Geschwisterpaar auf der Flucht: Addison und Liza haben ein Kasino überfallen, sie wollen zur kanadischen Grenze, doch haben sie kein Fluchtauto.

Berlin. Also geht man getrennte Wege, Liza als Anhalterin, der brutale Addison zu Fuß. Den blutigen Thriller hat der österreichische Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky ("Die Fälscher", 2007) in Szene gesetzt. Die Geschwister verkörpern Olivia Wilde ("Cowboys & Aliens") und Eric Bana ("München"). Sissy Spacek ist als Darstellerin mit dabei, ebenso wie der 76-jährige, auch als Country-Sänger bekannte Kris Kristofferson.

(Cold Blood - Kein Ausweg. Keine Gnade., USA 2012, 95 Min., FSK ab 16, von Stefan Ruzowitzky, mit Eric Bana, Olivia Wilde, Kris Kristofferson)

dpa


Anzeige