Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Chevalier": Das Leben ist ein Wettkampf
Freizeit Kino Kinostarts "Chevalier": Das Leben ist ein Wettkampf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 18.04.2016
Wenn eigentümliche Männerrituale zu einem erbitterten Wettstreit ausarten: «Chevalier» ist eine fesselnde Verhaltensstudie. Quelle: Rapid Eyes Movies
Anzeige

r.

Eigentümliche Männlichkeitsrituale, die schnell zu einem erbitterten Wettstreit ausarten. Aus vermeintlichen Freunden werden Zug um Zug Feinde. In ihrer brillant-fesselnden Studie über menschliche Verhaltensweisen schildert Athina Rachel Tsangari eindringlich, wie Obsessionen direkt ins Chaos führen können.

Dabei hält die griechische Regisseurin geschickt die Balance zwischen Drama und Komödie und weiß mit vielen skurrilen Momenten zu begeistern.

(Chevalier, Griechenland 2015, 104 Min., FSK ab 6, von Athina Rachel Tsangari, mit Yorgos Kentros, Panos Koronis, Vangelis Mourikis, Makis Papadimitriou)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In "The Boss - Dick im Geschäft" bleibt US-Schauspielerin Melissa McCarthy ihrem Image aus "Taffe Mädels", "Tammy" und "Voll Abgezockt" treu. Laut und mit viel derbem Humor verkörpert sie Michelle Darnell, Unternehmerin und reichste Frau der USA, bis eines Tages die Polizei vor der Tür steht und Darnell wegen Insider-Börsengeschäften ins Gefängnis muss.

18.04.2016

Noha, Randa, Soukaina, Hlima sind Prostituierte im heutigen Marrakesch. Nachts erfüllen sie die Wünsche ihrer Kunden, immer wieder werden sie auch gedemütigt.

11.04.2016

Dieser Film kommt am 15. April in die indischen Kinos - bereits einen Tag vorher aber haben die hiesigen Bollywood-Anhänger die Chance, dieses neue Werk mit dem indischen Superstar Shah Rukh Khan ("My Name is Khan") zu erleben.

11.04.2016
Anzeige