Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Chappie": Sci-Fi-Thriller um einen Roboter mit Gefühlen
Freizeit Kino Kinostarts "Chappie": Sci-Fi-Thriller um einen Roboter mit Gefühlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 02.03.2015
Sigourney Weaver hat keine Lust auf Diskussionen. Quelle: Stephanie Blomkamp/Sony Pictures
Anzeige
Berlin

n. Einer mächtigen Elite allerdings ist Chappie ein Dorn im Auge, also setzt sie alles daran, den empfindsamen Roboter zu eliminieren.

Es spielen unter anderem: Sigourney Weaver ("Alien") und Hugh Jackman ("Wolverine: Weg des Kriegers"). In Szene gesetzt wurde der Zweistünder vom Südafrikaner Neill Blomkamp, der bisher die Spielfilme "District 9" und "Elysium", letzterer mit Matt Damon und Jodie Foster, gedreht hat.

Chappie, Mexiko/USA 2015, 120 Min., FSK o.A., von Neill Blomkamp, mit Hugh Jackman, Dev Patel, Sigourney Weaver

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sein Debütroman "Als wir träumten" hat den Leipziger Clemens Meyer vor knapp einem Jahrzehnt berühmt gemacht. Jetzt hat Andreas Dresen ("Halt auf freier Strecke", "Wolke 9") die wilde Wende-Geschichte über eine Jungs-Clique verfilmt.

23.02.2015

Berlin (dpa) - Samba stammt aus dem Senegal. Seit zehn Jahren lebt und arbeitet er illegal in Frankreich. Als er die Möglichkeit bekommt, einen unbefristeten Job als Koch zu bekommen, will er seine Situation legalisieren.

23.02.2015

Berlin (dpa) – Römischer Luxus gegen gallische Barbarei: Da es Julius Cäsar nicht gelingt, das von unbeugsamen Gallier bevölkerte Dorf militärisch zu besiegen, versucht der Feldherr der Römer es nun mit einem perfiden Plan.

23.02.2015
Anzeige