Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Broken City": Thriller mit Wahlberg und Crowe
Freizeit Kino Kinostarts "Broken City": Thriller mit Wahlberg und Crowe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 15.04.2013
Mark Wahlberg spielt einen Privatdetektiv. Quelle: Universum Film
Anzeige
Berlin

t.

Als der Liebhaber kurz darauf ermordet wird, deckt Taggart einen mörderischen Sumpf von Korruption und Vetternwirtschaft auf und gerät selbst in Lebensgefahr. Selten hat man die brodelnde Metropole New York so düster und bedrohlich erlebt wie in diesem eisigen Großstadt-Thriller.

(Broken City, USA 2013, 109 Min., FSK ab 12, von Allen Hughes, mit Mark Wahlberg, Russell Crowe, Catherine Zeta-Jones)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf Jahre lang leben zwei kleine Kinder nach einem Familiendrama allein in einer Waldhütte. Am Leben gehalten werden sie von einem äußerst rabiaten Geisterwesen, das die beiden Mama nennen.

15.04.2013

Als Markus' Frau überraschend stirbt, gerät das Leben des 40-Jährigen, seiner Tochter Kim und irgendwie auch seiner Mutter Gerlinde mächtig aus den Fugen. Markus (Wotan Wilke Möhring) versucht sich in Normalität, Kim (Helen Woigk) verschließt sich und Oma Gerlinde (Christine Schorn) verschweigt ihre Krebserkrankung, um den beiden nicht noch mehr Kummer zu bereiten.

17.04.2013

Vorstadtleben und Profi-Fußballer - dieser Mix sorgt in "Kiss the Coach" für viel Trubel. Im Film zieht der Ex-Profi George (Gerard Butler) aus England in die USA, um näher beim Sohn zu sein - und um dessen Mutter zurückzugewinnen.

08.04.2013
Anzeige