Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Black Sea": Jude Law als Unterwasser-Schatzjäger
Freizeit Kino Kinostarts "Black Sea": Jude Law als Unterwasser-Schatzjäger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 26.01.2015
Jude Law ist als U-Boot-Kapitän auf der Suche nach einem Schatz. Quelle: Sony Pictures Releasing GmbH
Anzeige

In der Tiefe des Schwarzen Meeres liegt angeblich ein gesunkenes Nazi-U-Boot mit reichlich Gold an Bord. Mit einer wilden Truppe von Abenteurern soll Robinson den sagenhaften Schatz heben.

Zwischen Thriller und Drama hat Kevin MacDonald ("Der letzte König von Schottland") sein submarines Spektakel angelegt, in dem die Gier nach Gold in klaustrophobischer Enge bald zu großen Spannungen zwischen den Crew-Mitgliedern führt.

Black Sea, USA/GB/RUS 2014, 114 Min., FSK ab 12 von Kevin Macdonald, mit Jude Law, Scoot McNairy, Ben Mendelsohn

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als abgehalfterter Hollywood-Superheld versucht sich Riggan Thomson (Michael Keaton) als Regisseur und Darsteller eines anspruchsvollen Broadway-Stückes. Dabei sitzt ihm sein Alter Ego "Birdman" im wahrsten Sinne des Wortes ständig im Nacken als mahnendes und nervendes Gewissen.

26.01.2015

Keanu Reeves (50) kommt als Actionheld zurück auf die Kinoleinwand. In "John Wick" spielt er den gleichnamigen Ex-Profikiller, der nach dem Tod seiner Frau und einem Einbruch in sein Haus zurück in die Unterwelt kehrt.

26.01.2015

Über Jahrzehnte war die geheime Arbeit des britischen Mathematikers Alan Turing unter Verschluss. In einer Top-Secret-Mission während des Zweiten Weltkriegs gelang es seinem Team, den Enigma-Code der Nazis zu knacken.

19.01.2015
Anzeige