Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts Ben Afflecks "Argo": Aberwitziger Thriller
Freizeit Kino Kinostarts Ben Afflecks "Argo": Aberwitziger Thriller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 05.11.2012
Ben Affleck verfilmt mit «Argo» eine unglaubliche Geschichte. Quelle: Claire Folger/Warner Bros.
Anzeige
Los Angeles

Die auf wahren Tatsachen beruhende Aktion spielt vor dem Hintergrund der Geiselkrise in Teherans US-Botschaft. Ben Affleck glänzt nicht nur in der Rolle eines Top-Agenten, er hat den absurden Stoff auch als Regisseur fest im Griff. Zwei Stunden lang zittern die Zuschauer bei der gefährlichen Rettungsaktion mit.

(Argo, USA 2012, 120 Min., FSK ab 12 , von Ben Affleck, mit Ben Affleck, John Goodman, Alan Arkin, Bryan Cranston)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In seinem nervenaufreibend spannenden Thriller "Pieta" erzählt der südkoreanische Star-Regisseur Kim Ki-duk die vielschichtige Geschichte des brutalen Geldeintreibers Gang-Do (Lee Jung-Jin), den eine Unbekannte (Jo Min-Su) in düstere Abgründe lockt.

05.11.2012

Bienen fallen nicht groß auf. Emsig fliegen sie von Blüte zu Blüte und wieder zurück zu ihrem Volk. Was sie in ihrem Stock produzieren, landet als Honig auf dem Frühstückstisch.

05.11.2012

Die Schweizer Berge als Metapher für das soziale Oben und Unten in unserer Gesellschaft. Ursula Meiers "Winterdieb" überzeugt als sensibles Porträt einer kälter werdenden Gesellschaft.

05.11.2012
Anzeige