Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Ant-Man": Comicverfilmung mit Paul Rudd
Freizeit Kino Kinostarts "Ant-Man": Comicverfilmung mit Paul Rudd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 20.07.2015
Paul Rudd ist als Ant-Man ein Superheld in Ameisengröße. Quelle: Zade Rosenthal/ Marvel2014/Disney
Anzeige
Berlin

In der Hauptrolle des Ant-Man zu sehen ist der Amerikaner Paul Rudd, der bisher vor allem durch Rollen in Komödien wie "Immer Ärger mit 40" auf sich aufmerksam machte. Den Mentor des Ant-Man gibt in diesem Film Michael Douglas, der auftritt als der Wissenschaftler Dr. Pym. Zusammen versuchen sie zu verhindern, dass die Geheimnisse hinter dem Kostüm des Ant-Man in den falschen Händen Unheil über die Menschheit bringen.

Das Abenteuer des Ameisenmannes kommt in 3D in die Kinos.

Ant-Man, USA 2015, 117 Min., FSK o.A., von Peyton Reed, mit Paul Rudd, Michael Douglas, Evangeline Lilly

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz Berufsverbot macht Jafar Panahi weiter. Erneut drehte der iranische Regisseur einen Film, im Verborgenen, aber voller Humor und Lebensfreude. Er selber sitzt in "Taxi Teheran" im Taxi und fährt seine Gäste durch die Stadt.

20.07.2015

Mit seinem Debütroman "Becks letzter Sommer" gelang dem jungen Münchner Autor Benedict Wells 2008 auf Anhieb der Durchbruch. Mit Christian Ulmen in der Hauptrolle wurde die Geschichte über den frustrierten Lehrer und verhinderten Rockstar Beck jetzt für das Kino verfilmt.

20.07.2015

Als der gefeierte farbige Buchautor Sebastian Klein (Jerry Hoffmann) auf Lesereise in die ostdeutsche Provinz reist, empfängt ihn die braune Meute dort mit einem heftigen Schlag auf den Hinterkopf.

13.07.2015
Anzeige