Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts "Am Ende ein Fest": Tragisch, komisch, herzzerreißend 
Freizeit Kino Kinostarts "Am Ende ein Fest": Tragisch, komisch, herzzerreißend 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 21.09.2015
Der Tüftler und Erfinder Yehezkel (Ze’ev Revach) hat eine Idee. Quelle: Neue Visionen Filmverleih
Anzeige
Berlin

Die israelischen Regisseure Tal Granit und Sharon Maymon bringen auf fabelhaft leichte Art ein schweres Thema auf die Leinwand. Eine Gruppe von Altenheimbewohnern in Jerusalem und eine selbst gebaute Tötungsmaschine stehen im Mittelpunkt der bewegenden Geschichte über das Abschiednehmen.

Yehezkel baut auf Wunsch seines kranken Freundes Max einen Apparat, mit dem dieser selbst über sein Ende bestimmen kann. Das spricht sich herum bei den Menschen, die in einer ähnlichen Lage wie Max sind. Doch Yehezkel steht selbst vor einer schwierigen Entscheidung: Seine Frau hat Alzheimer.

(Am Ende ein Fest, Israel/Deutschland 2014, 93 Min., FSK ab 12, von Tal Granit, Sharon Maymon, mit Ze'ev Revach, Levana Finkelstein, Aliza Rosen)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der niederländische Erfolgsregisseur Anton Corbijn ("A Most Wanted Man") blickt in seinem neuen Hollywood-Film in die Historie der Traumfabrik. Mit viel Fantasie und schauspielerischer Klasse erzählt er aus dem Leben des legendären Filmstars James Dean (gespielt von Dane DeHaan).

21.09.2015

"Romantische Komödien" gibt es zu Hauf und "Man lernt nie aus" unterscheidet sich nicht so sehr von den anderen. Aber immerhin sind mit Anne Hathaway und Robert De Niro zwei Oscar-Preisträger dabei, die noch dazu verschieden genug sind, um dem Film Farbe zu geben.

21.09.2015

Vom tödlichen Labyrinth in eine virusverseuchte Wüste: Gerade haben sich die jugendlichen Helden um ihren Anführer Thomas in Sicherheit gewähnt, da wartet schon das nächste Grauen auf sie: sengende Hitze, verbranntes Land, ein tödliches Virus und ein undurchsichtiger Abgesandter der regierungsähnlichen Organisation WCKD (World Catastrophe Killzone Department).

21.09.2015
Anzeige