Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kinostarts Adam Sandler in "Pixels": Komödie mit Videospiel-Nerds
Freizeit Kino Kinostarts Adam Sandler in "Pixels": Komödie mit Videospiel-Nerds
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 27.07.2015
Außerirdische versuchen, mit Pac-Man die Welt zu zerstören. Quelle: Sony Pictures 2015
Anzeige
Berlin

Helfen kann jetzt nur noch sein alter Schulfreund Sam Brenner (Adam Sandler). Zusammen mit den Spiele-Nerds Eddie (Peter Dinklage) und Ludlow (Josh Gad) und der Militärexpertin Violet (Michelle Monaghan) geht es in den Kampf gegen die Pixel-Monster.

"Harry-Potter"-Regisseur Chris Columbus hat eine schräge, prominent besetzte, familienfreundliche Weltuntergangs-Komödie in Szene gesetzt, die noch einmal die putzigen Pioniere aus den Videospielen der frühen 1980er Jahren feiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Adelsspross Jay ist jung, naiv und hoffnungslos verliebt. Als seine Angebetete Rose mit ihrem Vater um 1870 wegen eines schrecklichen Vorfalls nach Amerika fliehen muss, will er ihr folgen.

27.07.2015

Der Teufel in Menschengestalt - diese Vorstellung unmittelbarer dämonischer Bedrohung übt auf Kinomacher seit langem große Faszination aus. "Der Exorzist" machte 1973 im neueren Kino den Genre-Auftakt, es folgten zahlreiche Hollywood-Neuauflagen des Kampfes Kirche gegen Satan.

27.07.2015

Kim Basinger in der Rolle einer Frau, die sich verzweifelt ein Kind wünscht: Viele Jahre haben Maria und Peter versucht, Eltern zu werden. Die Ärzte sagen, dass sie inzwischen zu alt sei.

20.07.2015
Anzeige