Navigation:
Anzeige
Der Schweizer Regisseur Simon Jaquemet ist für seinen Film «Chrieg» mit dem Max-Ophüls-Preis ausgezeichnet worden.

Der Jugendliche Matteo erlebt mit seinen Eltern regelmäßig Konflikte. Als irgendwann die Situation eskaliert, wird der 15-Jährige wird zur Besserung in ein Bootcamp in den Alpen geschickt.

Sibylle Berg in einer Szene des Films «Wer hat Angst vor Sibylle Berg?».

Kaum eine deutsche Schriftstellerin schreibt schöner pessimistisch über das Leben als Sibylle Berg, kaum eine ist allerdings auch gefürchteter. Die 48 Jahre alte Autorin ist dabei etwa in einer Show mit Olli Schulz zu sehen, beim Treffen mit Helene Hegemann oder Katja Riemann oder mit Dramaturgie-Studentinnen.

Juri Winkler als Oskar (l) und Anton Petzold als Rico.

In ihrem dritten und letzten Abenteuer geht es für den tiefbegabten Rico (Anton Petzold) und den hochbegabten Oskar (Juri Winkler) allein an die Ostsee auf Verbrecherjagd.

Der Roboter Clank (l) und der Lombax Ratchet.

Der quirlige Ratchet hat sich bereits als kleines Kind ein großes Berufsziel gesteckt: Superheld. Schließlich bekommt er gemeinsam mit seinem neuen Freund, dem Roboter Clank die Chance seines Lebens.

Bobby Fischer (Tobey Maguire, r) mit seinem Vertrauten William Lombardy (Peter Sarsgaard). Foto: StudioCanal

Es ist das Jahr 1972, Russland und die USA liegen im Kalten Krieg. Beide Staaten finden ein reichlich ungewöhnliches Feld, ihren Konflikt auszutragen: das Schachbrett.

Mann auf verlorenem Posten: Tom Hanks als Alan Clay.

Tom Tykwer schickt Tom Hanks in die Wüste. In dem neuen Film des deutschen Regisseurs, der Romanverfilmung "Ein Hologramm für den König", spielt der Hollywood-Star den nicht mehr ganz jungen Geschäftsmann Alan Clay.

Chris Evans als «Captain America» (l) und Sebastian Stan als «Winter Soldier».

Nach einem internationalen Einsatz, bei dem einige Zivilisten ums Leben gekommen sind, sehen sich die Avengers nicht nur großer Kritik ausgesetzt. Über hundert Nationen wollen einem Vertrag zustimmen, durch den die Superhelden-Truppe unter internationale Kontrolle gestellt würde.

Lena, die Teenagerin, wurde lange Zuhause von den Eltern unterrichtet. Doch dann darf die junge Frau wieder eine reguläre Schule besuchen. Lena, die an einer Muskelerkrankung leidet, kommt in eine spezielle, von Jugendlichen mit Behinderungen besuchte Klasse.

1 2 3 4 ... 177
Anzeige