Navigation:
NEU IN DER STADT: Betriebs- leiterin Bianca Sallwey (26)freut sich über die Eröffnungvon Hannovers zweitemSausalito-Restaurant.Fotos: Heusel

NEU IN DER STADT: Betriebsleiterin Bianca Sallwey (26) freut sich über die Eröffnung von Hannovers zweitem Sausalito-Restaurant.© Nancy Heusel

|
Internationale Küche

Und vor der Party gehts ins Sausalitos

Das Sausalitos an der Osterstraße ist ein Klassiker, Ende Juli hat die zweite Filiale an der Lister Meile eröffnet. Der Szenetreffpunkt mit coolen Drinks, trendiger Musik und mexikanisch-kalifornischer Küche wird sein Publikum finden.

Ambiente
Die Adresse des zweiten Sausalitos in Hannover ist klug gewählt – neben dem „Zaza“, gegenüber dem Pavillon und direkt an Hochstraße und der riesigen Kreuzung hinterm Hauptbahnhof. An der 36. Filiale der vor 22 Jahren nach einem Stadtteil San Franciscos benannten Kette muss fast jeder Nachtschwärmer der Innenstadt vorbei. Die Location ist riesig, drinnen wie draußen. Der vordere, erfreulich helle Bereich wird dominiert von einer gewaltigen und nach drei Seiten offenen Bar, die Lust auf einen Cocktail macht. Wir zählen alleine 32 Bacardi-Flaschen in einer Doppel-Reihe. Stühle, zumeist Hochlehner, und Tische sind aus Holz und zweckmäßig, Stahlträger und Betonelemente lassen Industriestil erkennen. Über allem liegt die Tonspur der Musik. Die Bässe wummern zu schnellen Beats aus den Boxen wie in einer Disko. Das Sausalitos wirbt mit dem Claim „DIE Location für ein paar ruhige Minuten in der Innenstadt“. „Ruhig“ ist halt relativ. Uns ist es schon um 18 Uhr zu laut.

Publikum
Bei hunderten Plätzen ist immer Betrieb, auch an diesem Sonntagabend mögen mehr als 60 Gäste da sein. Wir beide sind über 50 und damit die ältesten Besucher. Wahrscheinlich gehören wir auch nicht mehr zum Zielpublikum. Es tummeln sich junge Paare, junge Cliquen, junge Gruppen.

Service
Auch die Bedienungen, an diesem Abend sind das drei Männer und zwei Frauen, sind maximal knapp über 30 und passen perfekt zum Publikum. Die hübsche Frau mit den rosa gefärbten Haaren, die für unseren Tisch eingeteilt ist, lächelt fröhlich und ist flott unterwegs. Routinemäßig erkundigt sie sich kurz, ob alles okay ist, für einen Plausch ist eh keine Zeit.

Essen und Trinken
Wir beginnen mit „Summerlove“ (0,3 Liter in der Happy Hour für 3,30 Euro) und „Holunder Twist Virgin“ (0,66 Liter in der Happy Hour 4,50) und haben daran wahre Freude. Die alkoholfreien Cocktails sind fantasievoll kreiert, meine Sommerliebe mit Naturjoghurt, Mango, weißer Schokolade, Maracuja und Cranberry. Später gönne ich mir noch einen „Summerflower Ice Tea“, da sind sogar Holunder- und Rosenblüten drin. Die Tortilla-Chips mit Guacamole und Smokey-Chili als Dips (4,20 Euro) hatten wir als eine Art Vorspeise bestellt, sie kommen allerdings zeitgleich mit den Hauptgerichten. Nach zwölf Minuten: Das ist wirklich Fast Food. Wir haben uns für Enchilada Pollo (12,90 Euro) entschieden, drei Maistortillas, gefüllt mit Hähnchenbruststreifen und Gemüse, überbacken mit Tomaten und Käse, gereicht in einem Bett aus Reis und Salat. Wir sind optisch wie geschmacklich ein bisschen enttäuscht von der in einem zu kleinen Gefäß servierten Portion. Dieses traditionelle mexikanische Gericht haben wir anderswo schon deutlich besser bekommen. Das gilt leider auch für den Pulledbeef BBQ-Burger (12,90 Euro), der mit der Streetfood-Welle gerade nach oben gespült wurde. Das bei niedriger Temperatur gegarte Fleisch ist zwar üppig vorhanden auf dem Burger, der mit reichlich Pommes und nett drapiert auf einem Holzbrett an den Tisch kommt – aber eine Gaumenexplosion geht anders.

Fazit
Als Event-Location in bester Citylage wird das zweite Sausalitos gerade die junge Szene am Beginn der Lister Meile beleben. Coole Drinks und coole Musik gibt es schon, die Speisen der Kette könnten ein bisschen mehr Pfiff vertragen. Es gilt das Motto von Speedy Gonzales, der schnellsten Maus von Mexiko: „Arriba, arriba, andale“ – aufwärts, los gehts.

  • Für Kinder geeignet
  • (ab 20 Uhr kann es 
sehr laut werden)
  • Hunde willkommen
  • (auf der Terrasse)
  • Kein Raucherzimmer
  • Barrierefrei? Ja, es 
gibt auch eine 
barrierefreie Toilette.
  • bar, EC, Master, Visa

Sausalitos
Lister Meile 1
30161 Hannover
0511/37 46 66 14
www.saucalitos.de/mein-saucalitos/hannover-lister-meile
Öffnungszeiten: Montag bis Sonnabend ab 11.30 Uhr, Sonntags ab 14 Uhr; kein Ruhetag.


Anzeige
Anzeige