Navigation:

Paolo Marras „Pizzeria Napoli“ ist seit 20 Jahren das Herz der Deisterstraße, bei dem Fan des SSC Neapel kehren aber nicht nur Lindener gern ein. Das Mini-Lokal punktet mit engagiertem Service und üppig belegten Pizzen.

Italienische Restaurants sind berühmt für Ihre Gastfreundlichkeit, die Trattoria Bellini in Bothfeld sagt besonders herzlich „Benvenuto!“. Das Lokal punktet mit guter Küche, tollem Service und viel menschlicher Wärme.

Der Nächste, bitte: Nach dem „Ja Dore“ versucht sich das „Steakhouse Buffalo“ in der Location, die lange Zeit Heimat des „Gattopardo“ war. Fleischfans, die ein wenig mehr ausgeben können, sind in der Hainhölzer Straße gut aufgehoben.

Vietnamesische Spezialitäten und Sushi gibt es seit Anfang des Jahres im "Viet Food" am Aegi. Die Speisen und das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen, Ambiente und Atmosphäre sind steigerungsfähig.

Mediterranes, aber auch Deftiges in Pattensen: Christian Märtin hat im März das Restaurant „Zur Lüchte“ im Leine-Hotel übernommen. Ein Ausflug lohnt! Zuvor verwöhnte er seine Gäste im „Olea“ in Hannovers Seelhorststraße.

Das kommt uns spanisch vor in der Calenberger Neustadt: Aus dem urigen „Backöfle“ ist vor zwei Monaten das „Vida“ geworden. Herzliche Atmosphäre, üppige Tapas-Karte, günstige Preise – so schmeckt das Leben.

Unaufgeregt, bio und leckere Gerichte auf der „Genusskarte“: Im „Beans Country“ in der Wedemark schnuppern Städter garantiert Landluft. Das gemütliche Lokal mit Biergarten ist ein perfektes Ausflugsziel.

Ein überaus zuvorkommender Service, ein großer Biergarten, schönes Ambiente und eine mehr als solide italienische Küche: Das „Tiziano“ ist nicht nur für Grasdorfer ein Grund, mal wieder vor die Tür zu gehen.

1 2 3 4 5 ... 48
Anzeige

Anzeige