Navigation:

Rustikale Atmospäre, kreative Küche, viele Hirsch-Accessoires: Im Wirtshaus „Wildhäger“ in Garbsen-Havelse wird auf hohem Niveau gekocht. Der Betreiber-Familie Lühmann gehört auch das „Landhaus am See“.

Die „Osteria il Violino“ in der Königstraße ist der ideale Italiener um die Ecke: handwerklich erstklassige Pizza und Pasta in nettem Ambiente, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ein herzlicher Service. O sole mio.

Einmal im Monat testen wir die Kinderfreundlichkeit von Restaurants in Hannover und Umgebung. Heute: das Wiesendachhaus in Laatzen. Mit großer Wiese und Spielplatz ist das Lokal ein toller Ausflugstipp!

Sie galt als eine der besten Adressen für authentisches griechisches Essen in Hannover: die „Ouzeri“ an der Hildesheimer Straße. Heute müsste vor allem im Service nachgebessert werden.

Paolo Marras „Pizzeria Napoli“ ist seit 20 Jahren das Herz der Deisterstraße, bei dem Fan des SSC Neapel kehren aber nicht nur Lindener gern ein. Das Mini-Lokal punktet mit engagiertem Service und üppig belegten Pizzen.

Italienische Restaurants sind berühmt für Ihre Gastfreundlichkeit, die Trattoria Bellini in Bothfeld sagt besonders herzlich „Benvenuto!“. Das Lokal punktet mit guter Küche, tollem Service und viel menschlicher Wärme.

Der Nächste, bitte: Nach dem „Ja Dore“ versucht sich das „Steakhouse Buffalo“ in der Location, die lange Zeit Heimat des „Gattopardo“ war. Fleischfans, die ein wenig mehr ausgeben können, sind in der Hainhölzer Straße gut aufgehoben.

Vietnamesische Spezialitäten und Sushi gibt es seit Anfang des Jahres im "Viet Food" am Aegi. Die Speisen und das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen, Ambiente und Atmosphäre sind steigerungsfähig.

1 2 3 4 ... 47
Anzeige

Anzeige