Navigation:
Nicht essen! Kunden können die betroffenen «Kapern Surfines»-Gläser zurückgeben.

Der Lebensmittelhersteller Kattus ruft das Produkt "Kapern Surfines" zurück. Grund: die Gefahr von Glassplittern. Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02/2017 und den Losnummern LB50481 und LC50481 sind von dem Rückruf betroffen, teilt eine Sprecherin der Theodor Kattus GmbH aus Dissen bei Osnabrück mit.

Unilever muss Hinweise auf Risiken von «Becel pro.activ» weiterhin nicht auf der Verpackung aufführen.

Müssen auf der "Becel pro.activ"-Magarine mögliche Gesundheitsrisiken aufgeführt werden? Nein, sagt das Hanseatische Oberlandesgericht und beruft sich auf das Recht auf freie Meinungsäußerung.

Beispielsweise Stevia wird oft als Zucker-Ersatzstoff eingesetzt. Meist steckt aber trotzdem auch noch ganz normaler Zucker in den Lebensmitteln.

Es klingt gesund und figurfreundlich: weniger Kalorien, weniger Zucker, weniger Fett. Das sind oft die Versprechen auf Lebensmittel-Packungen. Aber auch die Ersatzstoffe haben es in sich.

Ein besonders edler Tatar-Genuss ist das gewürfelte Fleisch der Jakobsmuschel.

Geschnitten oder gewolft, verfeinert mit Kapern oder Anchovis, begleitet von einem Bier oder gutem Rotwein - Tatar ist etwas ganz Besonderes. Der Umgang mit dem rohen Fleisch erfordert allerdings Achtsamkeit.

In der Champagne werden derzeit die Trauben für den beliebten Schaumwein geerntet.

Champagner-Liebhaber werden sich freuen: Die Trauben für den neuen Schaumwein werden jetzt geerntet. In dem französischen Anbaugebiet ist die Weinlese in vollem Gange.

Steinpilze können mit dem Fuchsbandwurm befallen sein. Deshalb sollte man sie vor dem Essen gut erhitzen.

Die Pilzsaison läuft langsam an. Damit Sammler nicht erkranken, sollten sie die Pilze vor dem Essen immer gut erhitzen. Wichtig ist zudem, nicht zu viele zu essen. Wegen möglicher Schwermetalle gibt es eine Obergrenze.

Im Café «House of Small Wonder» werden Essen mit europäisch-japanischem Twist serviert.

Brötchen, Käse und Marmelade: Frühstücken geht auch anders. In den Großstädten stehen manche Schlange dafür. Das Berliner Frühstück wird sogar nach London exportiert.

Beim Kaffee gibt es immer wieder neue Trends - und viele Kunden achten stärker auf Qualität: Die Bohne, das Herkunftsland und die Mischung spielen beim Kauf inzwischen eine große Rolle.

Wer die Angebote in hippen Kaffeebars liest, ist oft überrascht von der großen Auswahl. Schließlich gibt es auch beim Kaffee immer wieder Neues. Experten erklären, welche Kreationen gerade gefragt sind.

1 2 3 4 5 6 7 8 ... 96
Anzeige
Anzeige