Navigation:
Verspätet sich ein Flugzeug, kann es mit dem Anschluss ganz schön knapp werden.

Verspätet sich ein Flugzeug, kann es mit dem Anschluss ganz schön knapp werden. © Maja Hitij

Tourismus

Anschlussflug verpasst: Zubringer-Airline muss zahlen

Das passiert nicht nur bei der Bahn, sonder auch im Flugverkehr. Die Maschine hat Verspätung. Der Anschlussflug wird verpasst. Wie sieht es mit einer Entschädigung aus? Dazu hat das Landgericht Berlin ein Urteil gesprochen.

Berlin. Ein Passagier verpasst einen Anschlussflug, weil sich der Zubringer verspätet: In diesem Fall muss die Airline des ersten Fluges eine Entschädigung wegen Verspätung zahlen - und zwar auch dann, wenn sie den Weiterflug nicht durchgeführt hat, entschied das Landgericht Berlin.

In dem verhandelten Fall (Az.: 57 S 18/14) hatten die Kläger die Fluggesellschaft ihres Zubringers auf eine Ausgleichszahlung nach EU-Recht verklagt. Sie hatten ihren Anschlussflug verpasst und waren so erst mit 25 Stunden Verspätung am Urlaubsort eingetroffen. Ab drei Stunden Verspätung steht Passagieren nach EU-Recht eine Entschädigung zu. Die erste Airline war zwar für den zweiten Flug nicht verantwortlich - aber durchaus für die Gesamtverspätung der Flugreise, entschied das Gericht. Somit musste sie die Entschädigung bezahlen.

Für den Kunden spiele es nämlich keine Rolle, ob beide an der Flugreise beteiligten Airlines Codeshare-Partner sind und somit gemeinsam Flüge anbieten - oder eben nicht, wie in diesem Fall. Weil die beklagte Airline einen der zwei Teilflüge durchgeführt habe, sei sie - mit Blick auf den Gesamtflug - ebenfalls ausführendes Luftfahrtunternehmen und müsse die Entschädigung zahlen. Das Landgericht Berlin weicht hier von anderen Urteilen ab, die Zubringer-Airlines von der Zahlung befreiten, wenn diese den Anschlussflug nicht durchgeführt hatten.

dpa


Anzeige
Auf Tour - Reisetipps für den Urlaub zwischendurch
Auf Tour - Reisetipps für den Urlaub zwischendurch

Entdecken Sie die schönsten Urlaubsziele! Lassen Sie sich zu interessanten Reisen inspirieren. Wir geben Tipps vom Emsland üb...

Zimmer mit Aussicht

Buntes Himmelsschauspiel: Ballons in Form von Vögeln, Bienen und Hydranten, die über dem Parliament Hill schwebten, entdeckte Sigrid Berlin am Morgen des 1.September beim Blick aus ihrem Hotelzimmer im Westin Ottawa. „Kanada feierte an diesem Wochenende den Abschied vom Sommer“, berichtet die Pattenserin.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihr Traumbild!

Auch Sie, liebe Leser, haben im Urlaub die Aussicht aus Ihrer Unterkunft genossen? Schicken Sie uns ein Foto!

Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

Reisekatalog bestellen

Aktuelle Reisekataloge

Ein gelungener Urlaub will geplant sein. Hier finden Sie die richtigen Informationen für Ihre Traumreise. Fordern Sie noch heute gratis die neuen Reisekataloge an.

Leserreisen

Strandkörbe

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen von NP und HAZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige.

Anzeige