Navigation:
Die deutsche Fluggesellschaft Tuifly hat die kostenlose Bordverpflegung abgeschafft.

Die deutsche Fluggesellschaft Tuifly hat die kostenlose Bordverpflegung abgeschafft. © Julian Stratenschulte

Tourismus

Tuifly schafft kostenlose Bordverpflegung ab

Nach Air Berlin und Condor stellt auch die deutsche Fluggesellschaft Tuifly seinen Passagieren keine kostenlose Bordverpflegung mehr zur Verfügung. Allerdings lässt sich in einigen Fällen eine Verpflegung dank eines Tarifs dazubuchen.

Hannover. Bei Tuifly bekommen Pauschalurlauber ab sofort keine kostenlosen Getränke und Snacks mehr an Bord. Das teilt der Ferienflieger mit. Ein halber Liter Wasser zum Beispiel kostet nun 2,50 Euro. Bislang war die Verpflegung bei vielen Pauschalreisen mit

Tuifly-Flügen inklusive.

Wer nicht mit einem Veranstalter reist, kann weiterhin den Perfect-Tarif buchen - Snack und alkoholfreies Getränk sind da enthalten. Auch Air Berlin und Condor haben zuletzt die Freigetränke auf Europastrecken in der Economy Class abgeschafft.

dpa


Anzeige
Auf Tour - Reisetipps für den Urlaub zwischendurch
Auf Tour - Reisetipps für den Urlaub zwischendurch

Entdecken Sie die schönsten Urlaubsziele! Lassen Sie sich zu interessanten Reisen inspirieren. Wir geben Tipps vom Emsland üb...

Zimmer mit Aussicht

Buntes Himmelsschauspiel: Ballons in Form von Vögeln, Bienen und Hydranten, die über dem Parliament Hill schwebten, entdeckte Sigrid Berlin am Morgen des 1.September beim Blick aus ihrem Hotelzimmer im Westin Ottawa. „Kanada feierte an diesem Wochenende den Abschied vom Sommer“, berichtet die Pattenserin.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihr Traumbild!

Auch Sie, liebe Leser, haben im Urlaub die Aussicht aus Ihrer Unterkunft genossen? Schicken Sie uns ein Foto!

Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h

Reisekatalog bestellen

Aktuelle Reisekataloge

Ein gelungener Urlaub will geplant sein. Hier finden Sie die richtigen Informationen für Ihre Traumreise. Fordern Sie noch heute gratis die neuen Reisekataloge an.

Leserreisen

Strandkörbe

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen von NP und HAZ bieten für jeden Anspruch genau das Richtige.

Anzeige