Navigation:
Jennifer Lawrence spielt in «Serena» eine durchsetzungsfähige und rücksichtslose Frau. Foto: Nina Prommer/Archiv
Film "Serena": Düsteres Drama mit Jennifer Lawrence

George und Serena sind Ende der 1920er Jahre dazu entschlossen, in den rauen Wäldern von North Carolina ihr Glück zu machen. Die beiden scheinen perfekt zusammen zu passen: George (Bradley Cooper, "Hangover") besitzt Land in den Smoky Mountains und Serena (Jennifer Lawrence, "Die Tribute von Panem") stammt aus einer Familie von Holzfällern. mehr

Auch im dritten Teil der Reihe geht es im Museum drunter und drüber.
Film "Nachts im Museum": Letzter Teil mit Robin Williams

Fünf Jahre sind vergangen seit der letzten Nacht, die Ben Stiller als Aufseher im Museum verbringen durfte. Nun kommt der dritte Teil der erfolgreichen "Nachts im Museum"-Serie in die Kinos. mehr

Hilary Swank beweist als Mary Bee Cuddy Stärke.
Film "The Homesman": Western mit Hilary Swank

Um drei wahnsinnig gewordene Frauen aus dem rauen Westen zurück in die Zivilisation zu bringen, machen sich um 1850 die gottesfürchtige Mary Bee Cuddy (Hilary Swank) und der ungehobelte Outlaw George Briggs (Tommy Lee Jones) mit der Kutsche auf eine gefährliche Reise. mehr

Frauen zweier Generationen: Juliette Binoche als Maria Enders (l) und Kristen Stuart als Valentine.
Film Über eine alternden Diva: "Die Wolken von Sils Maria"

Gut 20 Jahre nach ihrem Durchbruch als Schauspielerin bekommt Maria Enders (Juliette Binoche) das Angebot, genau in dieser Produktion noch einmal mitzuspielen, allerdings den Gegenpart ihrer damaligen Figur. mehr

Für den kleinen Drachen Kokosnuss (M) steckt die Welt voller Abenteuer.
Film Held statt Baby: "Der kleine Drache Kokosnuss"

"Der kleine Drache Kokosnuss" von Ingo Siegner gehört längst zu den Kinderbuchklassikern. Die Geschichten sind lustig und gut geschrieben, die Bilder dazu kunterbunt und fröhlich. mehr

DIE GASTGEBER: Gurcharn Dass (links)und sein Bruder Nareshladen seit sechs Wochenin ihr Restaurant Guruin der Jakobistraße.Fotos: Wilde
Indische Küche Im neuen Guru gibt es Klasse statt Masse

Fast 20 Jahre lang boten die Peterschmitts in ihrem „Neue Zeiten“ französische Küche, im September sagte das Ehepaar „Au revoir“. Jetzt hat die indische Küche an der bekannten Adresse Einzug gehalten - das Guru kann genauso kultig werden wie sein Vorgänger. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Griechische Küche Beim Zeus! Dieser Grieche in Isernhagen verdient 5 Sterne

Der Weg nach Isernhagen-Süd lohnt sich! Das Restaurant Zeus liegt etwas versteckt in einer Senioren-Wohnanlage - und überzeugt mit feiner griechischer Küche, großer Gastlichkeit und edlem Ambiente. mehr

LICHTERGLANZ AUF ALLENSTRASSEN: Hanna (5) hat ihre Lieblings-speise schon gefunden - einleckerer Crêpe an der Budevor der Marktkirche.
Test der Woche: Kinder-Spezial Essen mit Kindern auf dem Weihnachtsmarkt

Einmal im Monat testen wir die Kindertauglichkeit von Restaurants in Hannover und Region. Dieses Mal sind wir nicht eingekehrt, sondern haben mit den Kindern die Adventsstimmung auf dem Weihnachtsmarkt in der Altstadt genossen. mehr

FREUNDLICHER GASTGEBER: Giuseppe lo Castro führt mit seinemBruder Santo seit 20 Jahren das LokalPinocchio in Elze-Bennemühlen. Hier speisenWedemärker und Ausflügler - oder man holt sichseine Pizza einfach ab! Fotos: Petrow
Italienische Küche Ungelogen: Im Pinocchio schmeckt es uns

Dieser Italiener in Elze-Bennemühlen ist ein Klassiker: Seit 20 Jahren gibt es das Lokal „Pinocchio“. Hier bestellen Nachbarn nicht nur gern ihre Pizza zum Mitnehmen - man kann bei den Brüdern lo Castro auch einen leckeren Abend verbringen. mehr

FREUNDLICH: Juan-Benito Castillo bedient seine Gäste zuvorkommend. An der Bar desLokals mixt Ramin Purebrahim derweil exo-tische Cocktails wie zu Hause - Boca Chica isteine Stadt in der Dominikanischen Republik.Fotos: Wilde
Karibische Küche Im "Boca Chica" wirds auch im November karibisch

Exotisches Flair: In den Räumen des früheren „Granatapfel“ betreibt Juan-Benito Castillo mit dem „Boca Chica“ in der Calenberger Neustadt sein Restaurant mit karibischer und südamerikanischer Küche. Tolle Aromen, faire Preise! mehr

Foto: Hier will man nicht mehr weg: Sansibar mit seinen weißen Stränden und dem blauen Meer ist für viele Menschen immer noch ein Sehnsuchtsort.
Sansibar Insel der Träume

Strände und Meer wie aus dem Bilderbuch: Allein der Name Sansibar weckt Fernweh. Von Tansania aus kommen heute viele Touristen auf die Insel, um nach ihren Safariabenteuern auf dem Festland noch ein paar Tage in der Sonne zu brutzeln. mehr

„Eines Tages möchte ich auch wie ein Hobbit in einer Höhle in der Erde leben.“
Neuseeland Eine Reise zu den Hobbits

Auf der anderen Seite der Welt wird Mittelerde wahrhaftig: Neuseeland lockt Touristen in Tolkiens Reich der Hobbits, Elben, Zwerge und Trolle. mehr

Gerüstet fürs Fest: Rund um den riesigen geometrischen Lichterbaum auf der Plaza de la Constitución treffen sich vor Weihnachten traditionell die Bewohner der Stadt. Mit viel Liebe zum Detail haben Rafael López Taza und seine Mitstreiter ihre Weihnachtskrippe gestaltet, die öffentlich ausgestellt wird (links). Fotos: Ayuntamiento de Málaga (2)/Zellmer/fotolia/Jiri Hera
Malaga Glitzer, Palmen, Weihnachtsstimmung

In Málaga laden milde Temperaturen und Lichterglanz im Advent zum Flanieren ein. mehr

Willkommen an Bord
Editorial Willkommen an Bord

Liebe Leserinnen und Leser, kürzlich hatte ich einen Traum: Mit einem riesigen Segelschiff war ich auf einem der sieben Weltmeere unterwegs. Die See war, obwohl die Sonne schien und das Wasser glitzerte, äußerst rau. mehr

Liegt die „MS Europa 2“ in einem Hafen vor Anker, sind auch Kapitäne anderer Luxusliner gern gesehene Gäste.
Unterwegs mit der XXL-Jacht Kaviar für die Gäste, Nescafé für den Zoll

Die „MS Europa 2“ muss als Fünf-Sterne-Schiff auch kulinarisch überzeugen. mehr

Anzeige
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
Anzeige